Mitarbeiter*in der Geschäftsstelle (m/w/d), 20h/Woche

Das SOZIALWERK des Demokratischen Frauenbundes (Dachverband) e.V. ist seit seiner Gründung 1993 Träger für soziale Arbeit, Dienste und Einrichtungen. Für die Unterstützung der Geschäftsführung des Vereins suchen wir ab sofort eine*n Mitarbeiter*in der Geschäftsstelle (m, w, d) für 20h/Woche.

Das Tätigkeitsfeld:

  • allgemeine Büroorganisation und Kommunikation (z.B. Bearbeitung von Postein- und -ausgang, Beantwortung und Weiterleitung von Anfragen, Koordination der Materialbeschaffung für die Einrichtungen, Zusammenarbeit mit externen Dienstleister*innen wie IT-Administration, Kommunikationstechnik, Organisation der Ablage und Datensicherung)
  • Unterstützung bei der Raum- und Terminplanung und Bearbeitung externer Raumanfragen
  • Unterstützung bei der Kontrolle, Weiterleitung und Archivierung von Arbeitszeitnachweisen, Krankmeldungen, Urlaubsscheinen etc.
  • Unterstützung bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gremiensitzungen und Veranstaltungen (z.B. Workshops, Arbeitstreffen mit externen Partner*innen, Vorstandsitzungen, Mitgliederversammlungen, Benefizveranstaltungen)
  • Unterstützung bei der Pflege von Datenbanken (Ehrenamtliche, Mitglieder, Unterstützer*innen)
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederkommunikation (z.B. Versand von Mailings und Info-Materialien)

Die Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder entsprechende Berufserfahrung in der Büro- oder Veranstaltungsorganisation bzw. in ähnlichen Bereichen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute schriftliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit
  • sorgfältiger, eigenständiger Arbeitsstil
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office (Outlook, Word, Excel, PowerPoint)
  • Erfahrungen im Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Teamfähigkeit und Serviceorientierung
  • Sympathie für die Mission des SOZIALWERKes des dfb (Dachverband) e.V. und seiner Einrichtungen

Das Angebot:

  • ein sinnstiftendes und generationenübergreifendes Arbeitsumfeld
  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit
  • eine kinderfreundliche Arbeitsumgebung
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung und Weiterentwicklung in der Organisation
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L/E6

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail, in Form eines pdfs an kontakt(at)sozialwerk-dfb-berlin.de. Bei Fragen rufen Sie uns gern an. Mit der Abgabe einer Bewerbung geben Sie ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und gem. §6 BlnDSG verarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Einstellungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationsgeschichte, Menschen mit Behinderung und LGBTQI+-Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Leider ist das Gebäude nicht barrierefrei und das Büro befindet sich im 2. OG.

Mitarbeiter*in im Bereich Finanzen und Controlling (w/m/d)

Das SOZIALWERK des Demokratischen Frauenbundes (Dachverband) e.V. ist seit seiner Gründung 1993 Träger für soziale Arbeit, Dienste und Einrichtungen. Für seine Einrichtungen und Projekte in Berlin-Lichtenberg sucht der Verein ab sofort eine Mitarbeiter*in für den Bereich Finanzen und Controlling im Rahmen eines Minijobs (6h/Woche).

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Unterstützung bei der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Unterstützung bei der Personalbuchhaltung
  • Unterstützung bei der Fördermittelverwaltung
  • Unterstützung bei der Archivierung

Ihre Voraussetzungen:

  • eine kaufmännische Berufsausbildung
  • Erfahrung im Bereich Finanzen, Controlling und Buchhaltung insbesondere in gemeinnützigen Vereinen
  • sicherer Umgang mit Buchhaltungs- und Banksoftware (Agenda, Lexware, Profi Cash etc.)
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook etc.)
  • sorgfältiger und eigenständiger Arbeitsstil

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Arbeitsgebiet
  • flexible Arbeitszeitgestaltung

Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung und diesen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte beachten Sie dabei, dass unser Gebäude leider nicht vollständig barrierefrei ist.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in Form eines PDF-Dokumentes (max. 5 MB) an kontakt(at)sozialwerk-dfb-berlin.de. Bei Fragen rufen Sie uns einfach an unter Tel. 030/577 99 40. Mit der Abgabe einer Bewerbung geben Sie ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert und gem. §6 BlnDSG verarbeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Einstellungsverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Unterstützung unseres Geschäftsbetriebes UNDINE Bistro (w/m/d), stundenweise oder im Zuverdienst

Das UNDINE-Bistro wurde 2005 als Fortsetzung eines öffentlich geförderten Projektes im SOZIALWERK des dfb (Dachverband) e.V. gegründet und ist fester Bestandteil der zusätzlichen Angebote des Wohnprojektes UNDINE. Aufgrund der Corona-Pandemie sind die Angebote des UNDINE-Bistros eingeschränkt.

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Bearbeitung von Raumanfragen
  • Koordination der Versorgung von internen und externen Veranstaltungen
  • Koordination eines kleinen Kantinenbetriebes
  • Mengen- und Einkaufsplanung und Abrechnung

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfahrungen in der Gastronomie
  • sorgfältiges, verantwortungsbewusstes und eigenständiges Arbeiten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein Klasse B und sicherer Umgang mit MS-Office sind von Vorteil

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Arbeitsgebiet
  • eigenverantwortliches Arbeiten in einem lebendigen Stadtteil in einem tollen Team mit angenehmen Kooperationspartner*innen

Sie haben Interesse und würden gern mehr erfahren? Nehmen Sie gern unverbindlich Kontakt mit uns auf unter kontakt(at)sozialwerk-dfb-berlin.de oder rufen Sie uns an unter der Tel. 030/577 99 40.

Kontakt

SOZIALWERK des Demokratischen Frauenbundes (Dachverband) e.V.

Folge uns