Wohnprojekt UNDINE

Sie befinden sich in einer schwierigen Lebenssituation, die Sie überwinden möchten und schaffen es nicht aus eigener Kraft? Wir unterstützen Sie gern.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin für ein persönliches Gespräch. Alle Angebote finden unter Beachtung der aktuellen Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus statt.

Angebote

Im Wohnprojekt UNDINE und außerhalb des Wohnprojektes in der eigenen Wohnung werden Menschen betreut:

  • die in Not geraten sind
  • Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Alltags haben
  • vor nicht zu verhinderndem Wohnraumverlust stehen
  • in unzumutbaren Wohnverhältnissen leben
  • wohnungslos sind
  • die  bereit sind, Hilfe anzunehmen und selbst aktiv an der Veränderung ihrer Lebenssituation mitwirken wollen.

Wir unterstützen durch Beratung und Betreuung bei:

  • der Erlangung und Erhaltung von eigenem Wohnraum
  • der Haushaltsführung und Tagesstrukturierung
  • der Neuordnung der materiellen und finanziellen Situation
  • der Integration in das Erwerbsleben oder in eine Ausbildung
  • sozialen und rechtlichen Angelegenheiten
  • dem Umgang mit Ämtern und Behörden
  • der vorbeugenden und begleitenden Gesundheitsfürsorge
  • der allgemeinen Lebensplanung.

Das Wohnprojekt UNDINE bietet zwei Leistungstypen der Betreuung nach § 67 ff. SGB XII Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten an:

  • Betreutes Einzelwohnen – BEW
  • Wohnungserhalt und Wohnungserlangung – WuW

Außerdem können folgende Angebote genutzt werden:

  • ein Computerraum sowie ein Bücher- und Medienraum
  • die Spendenkammer mit Wäscherei, Näh- und Bügelstube
  • der Garten des Hauses
  • das UNDINE Bistro, der Kieztreff UNDINE, der Frauentreff Alt-Lichtenberg.

Kontakt

  • Wohnprojekt UNDINE

    Hagenstr. 57
    10365  Berlin

    S/UBhf Lichtenberg
    Bus 256, 240
    Tram 21, 37, M5, M6, M13

Holger Grimm (Sozialpädagoge, Leitung)
Sina Buchmann (Sozialpädagogin)
Uta Büchsenschuß (Sozialpädagogin)
Anne Giesel (Sozialpädagogin)
Agnes Wagner (Sozialpädagogin)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8:00–16:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Förderer

Aktuellen flyer herunterladen

Einblicke

Leben erleben im Kiez – der UNDINE-Song

UNDINE steht für: Unter Neuem Dach Individuell Neues Erleben.
Diesem Motto ist sogar ein Lied gewidmet mit dem Titel “Leben erleben im Kiez”. Erstmals präsentiert wurde der Song von der Sängerin und Moderatorin Dagmar Frederic, der Schirmherrin des Wohnprojektes UNDINE, sowie Gaby Rückert und Ingo Koster anlässlich des 10. Jahrestages des Projektes im Jahr 2006. Den Text verfasste die Schriftstellerin Gisela Steineckert. Sie gehörte zu den Initiatorinnen der Gründung des Vereins und leitete die Gründungsversammlung. Die Musik komponierte Ingo Koster.

Weitere Angebote